20 Jahre

Hauptmenü

Marktzugang
Mit Europa handeln
Marktzugang

Marktzugang

Die Zukunft ist schwer vorherzusagen – das gilt auch für die Entwicklung der Energiepreise. Ständig ändern sich Einflussfaktoren, wie die Kraftwerksverfügbarkeiten, die Marktpreise der Energieträger oder die regulatorischen Rahmenbedingungen. Uneingeschränkter Marktzugang und gelebtes Handels-Know-how sind deshalb wesentliche Voraussetzungen, um erfolgreich am Energiemarkt zu agieren. 

Die ENERGIEUNION betreibt einen eigenen Tradingfloor und ist exzellent im europäischen Energiehandel vernetzt. Der direkte Zugang zu den sechs umsatzstärksten Brokerplattformen und den Energiebörsen EEX und EPEX gewähren die Sicherheit, jedes handelbare Produkt zu jeder Zeit und zum aktuellen Marktpreis kaufen und verkaufen zu können. 

Ansprechpartner

Uwe Friedriszik - Leiter Stromhandel, Stromvertrieb

Uwe Friedriszik

Leiter Stromhandel

Ingolf Tomaschko - Leiter Gashandel und Handelsservice

Ingolf Tomaschko

Leiter Gashandel